Tschüß Musikmesse 2016 - bis zum nächsten Mal

Fotos und Video | Bildrechte: © Susanne Leuthner | Mannheimer Versicherung AG

In einem Messeauftritt stecken viele Überlegungen, Organisation im Vorfeld und vor allem viel Herzblut. Wir lieben das, was wir tun und freuen uns schon auf nächstes Jahr. Wir halten Sie wie immer auf dem Laufenden. Heute blicken wir aber erstmal zurück.


 

Wer "Luna & Lewis" verpasst hat, kann sie im April nochmal live erleben:

Bei der Veranstaltungsreihe "Kunst in Kunst" (bis 27.4.)
in Dannstadt und Plankstadt 

Und zum SINFONIMA-Interview geht es hier

Wir blicken - inzwischen wieder erholt- auf gelungene aber auch anstrengende Messetage mit vielen interessanten (Fach-)Gesprächen zurück. Wir freuen uns über den Zulauf an unserem Messestand, die Gebote für unsere Instrumentenauktion und die Besucher an der Unplugged-Stage, die den jazzig-poppigen Klängen der Nachwuchsband "Luna & Lewis" lauschten.
Zum ersten Mal haben sich die Marken SINFONIMA für klassische Musik und I'M SOUND für Musik am Stromkreis gemeinsam am Messestand präsentiert. I'M SOUND hatte am ersten Messeabend im Rahmen des Musikmessefestivals einen größeren Auftritt. Gemeinsam mit den Organisatoren des Mannheimer Jetztmusik Festivals präsentierte I'M SOUND drei Ausnahmekünstler der elektronischen Musik im Kunstverein Familie Montez in Frankfurt.

SINFONIMA bedankt sich bei allen Helfern und Helferinnen die ihren Teil dazu beigetragen haben, dass die Messetage "rund" liefen. Außerdem ein großes Dankeschön an das junge Duo "Luna & Lewis", das mit ihrer Performance auf der Unplugged Stage hoffentlich auch außerhalb des SINFONIMA-Teams neue Fans gewonnen hat. Vielen herzlichen Dank!