Musikmesse kooperiert mit Woodstock der Blasmusik

Foto | Bildrechte: © Klaus Mittermayr

Europas größte Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und -vermarktung kooperiert erstmals mit den Organisatoren des Freiluft-Festivals "Woodstock der Blasmusik" und bietet speziell auf die Zielgruppe zugeschnittene Angebote. Vier Tage lang gibt es moderne und traditionelle Blasmusik auf der Wood & Brass Stage.

Pressemitteilung der Musikmesse, 24. November

Finale des Bandwettbewerbs "Copa Kapella" im Rahmen der Messe

Vier Tage Blasmusik auf der Wood & Brass Stage

Für Liebhaber der modernen und traditionellen Blasmusik wird die
Musikmesse 2017 mehr denn je zum Anziehungspunkt. Europas größte
Messe für Musikinstrumente und Noten, Musikproduktion und
–vermarktung kooperiert erstmals mit den Organisatoren des Freiluft-
Festivals „Woodstock der Blasmusik“ und bietet speziell auf die
Zielgruppe zugeschnittene Angebote. Dazu zählt das Finale des
Bandwettbewerbs „Copa Kapella“, das Vollblutmusiker ins Rampenlicht
stellt: Dem Gewinner winkt ein Platz auf der Mainstage des Woodstock
der Blasmusik. Die Konzerte finden am 8. April auf der neuen „Wood &
Brass Stage“ der Musikmesse statt – hier organisieren die
Kooperationspartner an allen Messetagen ein hochkarätiges Programm,
das alle Spielarten der Blasmusik abdeckt.

Copa Kapella – Road to Woodstock

Der von der Messe Frankfurt und dem Woodstock der Blasmusik
initiierte Contest bereitet aufstrebenden Künstlern eine attraktive
Plattform. Fünf ausgewählte Bands geben am Messesamstag auf der
Wood & Brass Stage ihr Können zum Besten. Wer die Jury am meisten
begeistert, steht im Line-Up des europaweit bedeutendsten Open-Air-
Festivals der Szene.

Teilnahmeberechtigt sind Gruppen mit maximal zehn Musikern, von
denen mindestens drei ein Blasinstrument spielen – stilistisch sind
hingegen keine Grenzen gesetzt. Um sich zu bewerben, senden
Künstler ein Video, auf dem sie in Aktion zu sehen und zu hören sind,
per Download-Link an pr@woodstockderblasmusik.at. Unter allen
Einsendungen trifft die Fachjury eine Vorauswahl – daraus werden die
fünf in Frankfurt teilnehmenden Bands per Online-Voting bestimmt.
Mehr Infos zur Teilnahme

Frankfurt am Main, 5. bis 8. April 2017
Musikmesse 2017: Treffpunkt der Musikbranche

Die Musikmesse bietet vom 5. bis 8. April 2017 allen Branchenprofis
sowie Musikern und Musikinteressierten einen umfangreichen Überblick
über die Trends und Neuheiten am Instrumentenmarkt – von Holz- und
Blechblasinstrumenten über Streich- und Zupfinstrumente bis hin zu
Recording-Equipment. Europaweit ist die Veranstaltung die wichtigste
Handels- und Marketingplattform der Instrumentenbranche. Über 1.000
Events, darunter Konzerte, Workshops, Autogrammstunden und mehr,
machen die Musikmesse zudem zum emotionalen Musikevent, das
zehntausende Besucher von allen Kontinenten anzieht.

Das Rahmenprogramm umfasst zielgerichtete Angebote für sämtliche
musikalischen Communities. Mit der Wood & Brass Stage bietet die
Veranstaltung erstmals eine Bühne, bei der sich alles um die Blasmusik
dreht – in Kooperation mit dem Woodstock der Blasmusik sind an allen
vier Tagen Auftritte bekannter Künstler der Szene geplant. Erste Acts auf
der Wood & Brass Stage geben die Veranstalter in Kürze bekannt.
Weitere Informationen zur Musikmesse