Leidenschaft für Musik: Privates Interesse mit dem Beruf verbunden

Foto oben | Bildrechte: Stephane Thomachaut
Fotos dieser Seite | Bildrechte: Mannheimer Versicherung AG

Olaf Pester ist neben drei weiteren Agenturen der Mannheimer neuer Stifter eines hochwertigen Bogens, den er feierlich als Dauerleihgabe an die SINFONIMA-Stiftung übergab. Jährlich werden Bogen und Instrumente aus dem Gesamtbestand der Stiftung in Form eines Wettbewerbs für 2 Jahre an junge Musiker übergeben. Wir stellen Olaf Pester vor.


Olaf Pester sitzt mit seinem Versicherungsbüro seit 2006 mitten im Geschehen: Im Trubel der deutschen Hauptstadt und damit genau in der Stadt, aus der die meisten Trends und viele große Musiker kommen.

Selbst in seiner Freizeit als Musiker aktiv, der Keyboard und Klavier spielt, tobt er sich nach Feierabend in zwei Bands aus. Bei solch guten Voraussetzungen liegt es nahe, sich auch in beruflicher Hinsicht auf das Thema Musik zu spezialisieren. Olaf Pester ist Marken-Experte SINFONIMA. Ein Marken-Experte legt bei der Mannheimer eine mündliche und schriftliche Prüfung ab und erhält dafür ein offizielles Markendiplom. Jedes Jahr muss das Wissen aufgefrischt werden. Die Möglichkeit, Spezialprodukte zu vermitteln, hat Olaf Pester von der Mannheimer überzeugt. An seinem Arbeitsalltag gefällt ihm am meisten, mit „dem doch oft etwas speziellen Klientel“ Musiker Kontakt zu haben und sein Wissen aus dem Bereich der (klassischen) Musik, wie zum Beispiel Instrumenten- und Bogenbau zu vertiefen. Privat hört er jedoch am liebsten alles, was etwas härter ist. Aktuell ist das zum Beispiel Dream Theater „ As I am“, am liebsten live. Seine Familie, seine Bands und Sport geben ihm ebenfalls den nötigen Freizeitausgleich.

Zurück zum Einstiegstext

Bogenmachermeister Tino Lucke, Berlin

Ausbildung bei seinem Großvater G. Rudi Steinel

• absolvierte nach der Lehre ein Studium in Markneukirchen, danach Anstellung bei Hieronymus Köstler. Hier vertiefte er den Nachbau von Modellen alter historischer Bogen

• Legt sehr viel Wert auf die exakte Abstimmung des Bogens auf den Musiker und das Instrument