Das Eldering Ensemble ehrt seinen Namensvetter mit einem Sonderkonzert

Foto & Bildrechte: © Ira Weinrauch


Der Tatort: Der Dachsalon der Flora Köln. Die Täter: Das Eldering Ensemble. Die Tatwaffen: Klavier, Violine und ein Violoncello. Anlässlich des diesjährigen 150. Jubiläumsjahrs von Bram Eldering war SINFONIMA beim mitreißenden ausverkauften Konzert dabei. Sogar Angehörige der Familie Eldering waren vor Ort.

 

 



Das Eldering Ensemble wurde in Paris gegründet und nach dem holländischen Geiger und Pädagogen Bram Eldering benannt. Bram Eldering war einer der prägendsten Violinpädagogen und Musiker seiner Zeit. Zum 150. Geburtstag veranstaltete das junge Ensemble ein Sonderkonzert im ausverkauften Dachsalon der Flora, Köln. WDR 3 TonArt sendete vorab live aus dem Festprogramm zum Jubiläum des Namensgebers.

Seit seiner Gründung konnte das Ensemble bereits viele internationale Erfolge feiern. In der Kernbesetzung Klaviertrio - mit Simon Monger, Violine, Jeanette Gier, Violoncello und Sandra Urba, Klavier - kann man in Konzerten schon mal bis zu sieben Musiker auf der Bühne erleben, die die Kompositionen für unterschiedliche Besetzungen mit Leben füllen. So ist das Ensemble wahlweise als Duo, Klaviertrio, Streichtrio, Klavierquartett oder eben als Septett zu hören. Ab und zu verstärken Holzbläser und Gesang die Musik. Neben Konzerten im deutschsprachigen Raum und der Schweiz ist der Schwerpunkt seiner Konzerttätigkeit besonders in Australien, wo es in anerkannten Kammermusikreihen und Festivals u.a. in Melbourne, Bendigo, Hobart (Tasmanien) auftritt. Konzertmitschnitte erfolgten bisher für 3 MBS und ABC Australia.

In Europa ist das Eldering Ensemble unter anderem zu Gast beim Festival Ticino Musica, dem internationalen Beethovenfest und dem Konzerthaus Dortmund, sowie Kammermusikreihen in Neuss, Enger, Paderborn und Köln. Kammermusikpartner sind renommierte Künstler wie Matthias Buchholz, Hariolf Schlichtig, William Coleman, Tomoko Akasaka, Andra Darzins, Gabor Meszaros, Luciana Serra u.a.

SINFONIMA dankt dem Eldering Ensemble für ein beeindruckendes Konzerterlebnis!