Interviews mit SINFONIMA-Wettbewerbs-Preisträgern

Drei stolze Gewinner freuen sich über ein hochwertiges Cello der SINFONIMA-Stiftung und dürfen zwei Jahre lang den Klang früherer Jahrhunderte wiederbeleben.

Katharina Jäckle, Anna Hennig und Martin Jantzen geben Einblick in ihre Leidenschaft der klassischen Musik, erzählen von den Anfängen ihrer Berufung und berichten, was ihnen der Gewinn des SINFONIMA-Wettbewerbs bedeutet.

Außerdem: Zwei Preisträgerinnen des vergangenen Jahres, Aleksandra Szurgot und Clara Plößner, berichten über ihre Erfahrungen aus 1 Jahr mit einer Meister-Violine der SINFONIMA-Stiftung.